Zerbrechlich

 Bilderglas gezielt zersplittert, beidseitig mit verschiedenen Materialien in Gouachen-und Kollagentechnik bemalt.

Schmierereien

Bilder aus abgeschmierten Farbresten und abgetropften Pigmenten. Von mir ohne Konzept und mit wenig Mühe gepatzt-gekritzelte Zufallsprodukte. Wird hinlänglich und im Überfluss auch als zeitgenössische Kunst präsentiert.

Karrikatur

Pikantes und Brisantes zu jeweils aktuellen Tagesthemen

hüsla´r

 Themenwerke anlässlich des internationalen Walsertreffens 

iund dem Jubiläum 700 Jahre Zuwanderung der Walliser in das heutige Vorarlberg sowie zum 50 jährigen Gedenken an die Lawinenkatastrophen 1954 in Vorarlberg.

Urbanisation

Gestartet im Rahmen einer Ausstellungsausschreibung der Dornbirner Sparkasse, wurde aus diesem Projekt weit mehr. Bisweilen entstanden viele weitere Bilder aus dem ehemaligen Wettbewerbsteilnahme Projekt. Die Werke zeigen die Urbanisation der Natur durch den Menschen.

Ethnografie

In diesen Bildern werde verschiedene Eindrücke graphisch dargestellt. Sie beinhalten eine naive Sicht der Dinge und es wird versucht die wesentlichen Merkmale der dargestellten Szenen herauszkristallisieren

Prähistorik

In dieser Phase beschäftige ich mich aktuell mit der Verarbeitung von prähistorischen Eindrücken, welche ich im Studium der Geschichte der damaligen Zeit erlangen konnte. Viele dieser Eindrücke entstanden in Meditation.

Künstlerische Wiederaufnahme

IIn dieser Phase beschäftigte ich mich mit Stilleben und der Verarbeitung von Eindrücken aus verschiedendnen Auslandsaufenthalten. Viele dieser Werke sind vor Ort unter dem direkten Einfluss der Eindrücke entstanden.

Frühe Jahre

IIn meinem frühen Jahren als Künstler arbeitete ich abstrakt und vielfach im Auftrag für Hotels etc. Einen Auszug jener Werke die noch erhalten geblieben sind, sehen sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Günter Jochum